top of page
“Oriental Fantasy Scene” Transferware Plate

„Zwei Tempel“ Spode Teller

85,00$Preis

Transferware-Teller von Spode, um 1810.

Das Muster war in den Musterbüchern von Spode ursprünglich als „Tempel“ aufgeführt, wird heute jedoch als „Zwei Tempel“ bezeichnet.

Abmessungen: Ungefähr 7¼ Zoll Durchmesser.

Dekoration:

Der Rand ist mit einem Schmetterlings-, Windel- und Schriftrollenmuster verziert.

In der Mitte ist eine Szene dekoriert, die von einem chinesischen Tempelkomplex dominiert wird, der aus einem oder zwei Tempeln bestehen kann. Es gibt einen Fluss mit einer Brücke, eine Insel, Laub und Figuren.

Dieses Design wurde für ein chinesisches Exportbeispiel kopiert und der Vergleich wird in „CHINOISERIE, Printed British Ceramics in the Chinese Style 1750 - 1900“ von Halliday und Zeller auf Seite 400 dargestellt.

Auf der Rückseite ist die Marke „Spode“ aufgedruckt, die von 1800 bis 1820 verwendet wurde.

Andere Referenzen:

„Spode Transfer Printed Ware 1784 – 1833“ von Drakard und Holdway.

„Spode & Copeland Marks“ von Copeland.

„Spode‘s Willow Patterns“ von Copeland.

Das Wörterbuch der blau-weiß bedruckten Keramik 1780-1880, Bd. I“ von Coysh und Henrywood.

Das Wörterbuch der blau-weiß bedruckten Keramik 1780-1880, Bd. II“ von Coysh und Henrywood.

Zustand: Leichte Oberflächenabnutzung, ansonsten ausgezeichneter Zustand, dem Alter und der Nutzung entsprechend. Bitte sehen Sie sich die Fotos an, sie sind Teil der Beschreibung.

bottom of page